Logo

Kölner Institut für angewandte Gesundheitswissenschaften

"Stressmanagement durch Bewegung" -
Ein Programm zur Gesundheitsförderung im Sportunterricht

Dreieck-Sportunterricht Mit dem Programm wird den Sportlehrerinnen und Sportlehrern ein Grundbaustein zur Verfügung gestellt, der zur Verwirklichung der Sinndimension "Gesundheit", die in den neuen Lehrplänen für das Unterrichtsfach Sport vorgesehen ist, eingesetzt werden kann. Ausgehend von der Gesundheitsbeeinträchtigung durch Stress und der gesundheitsfördernden Wirkung von Bewegung und Sport wurde in Zusammenarbeit mit der AOK Köln und Schulsport-NRW ein Programm zur Stressbewältigung durch Bewegung entwickelt, das aus 8 Unterrichtseinheiten besteht. Stressbewältigung, vermittelt durch das Medium Bewegung, hat gegenüber anderen Stressbewältigungsprogrammen den Vorteil, die Sensibilisierung der Wahrnehmung für Stresssignale, den ausgewogenen Wechsel zwischen Spannung und Entspannung sowie die Vermittlung neuer Handlungsmöglichkeiten in vivo vornehmen zu können.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite Schulsport NRW
und in dem Dokument pdf-IconStressmanagement durch Bewegung

Den kostenlosen Adobe Reader zum Lesen von pdf-Dokumenten können Sie hier herunterladen.
Get Adobe Reader